FC Schalke 04 Fanclub Emspower Rheine e.V. 91

Meldungen

Di, 01. August 2017

Emspower macht's jungen Leuten leichter

Emspower veranstaltete solche Fahren früher einmal im Jahr: In der Saison 1998/99 fuhren diese Kids im "Jugendbus" mit uns zum Spiel Schalke 04 - HSV.

Die Emspower-Gründer sind heute 26 Jahre älter als 1991. Über die Jahre ist unser Fanclub zwar weit über die Gründungsgruppe hinaus gewachsen, aber älter sind wir trotzdem im Durchschnitt geworden. Wir wollen jüngeren Mitgliedern nun noch mehr entgegen kommen: Für sie wird eine Mitgliedschaft simpler und günstiger.

Die letzte Mitgliederversammlung im Januar hat dem Vorstandsentwurf zugestimmt, nach dem Mitglieder in einem Alter bis einschließlich 20 Jahren künftig nur noch halbjährlich 6 Euro sowie Mitglieder bis einschließlich 25 Jahren 12 Euro Beitrag zahlen. Wir orientieren uns damit nun also am Alter der Mitglieder und bauen so Bürokratie ab: Halbjährlich mussten junge Mitglieder bisher einen Berechtigungsnachweis vorlegen - insbesondere Mitglieder, die noch zur Schule, Berufsschule, an die Uni gehen oder eine Ausbildung machen. 

Für alle, die 26 oder älter sind und noch studieren oder eine Ausbildung machen, bleibt es dabei: Nachweis vorlegen und wir ermäßigen den Beitrag weiterhin.

"Wir erhoffen uns durch diesen finanziellen Anreiz eine Verjüngung der Mitgliedschaft unseres Fanclubs", schreibt der Vorstand in seinem Sommer-Rundbrief. Derzeit liegt das Durchschnittsalter bei 43 Jahren. Mit 28 Prozent bilden die Mitglieder zwischen 51 bis 60 Jahren die größte Altersgruppe.

In der Jugendarbeit versucht der Vorstand in der Saison 2017/18 einen neuen Akzent zu setzen. Statt wie in der Vergangenheit einen kostenfreien Bus für die Jugendabteilung eines Rheiner Fußballvereins zu chartern, bieten wir in der kommenden Spielzeit jeweils 15 Rabattscheine pro Verein für Busfahrt und Stehplatzticket an, wobei die absoluten Topspiele gegen den FC Bayern und das Derby ausgeklammert werden. Wir gewähren interessierten Jugendkickern so einmalig einen Preisnachlass in Höhe von 22 Prozent in der Hoffnung, einige von ihnen für den FC Schalke 04 und uns zu begeistern. 

zurück zur Übersicht