FC Schalke 04 Fanclub Emspower Rheine e.V. 91

Meldungen

Mi, 12. August 2020

Corona-Frage: Emspower-Mitglieder sind einer Meinung

Das Meinungsbild ist eindeutig: Wenn es Fußballspiele unter Corona-Beschränkungen gibt, wollen viele Emspower-Mitglieder nicht dabei sein. Nur 10,5 Prozent sprechen sich in unserer Umfrage (57 Teilnehmer bei knapp 300 Mitgliedern) dafür aus, dass sie ins Stadion wollen, wenn es so käme wie im DFL-Konzept erdacht.

Damit folgen in unserer Online-Abstimmung die Mitglieder den Aussagen von Finanzmanager Michael Mülder. Der hatte die Stimmungslage aus dem Vorstand im großen vierteiligen Sommerinterview mitgeteilt. Ergebnis: Emspower Rheine würde keine Fahrten organisieren zu spielen mit stark begrenzter Zuschauerzahl, ohne Gästefans, ohne Alkohol und unter strengen Personenkontroll- und Anreisebedingungen.

An der Umfrage im Internet nahm zwar nur rund ein Fünftel der Mitglieder teil, aber doch ergibt sich ein überdeutliches Meinungsbild in der Mitgliedschaft: 82,5 Prozent sagten auf die Frage "Hast du unter den Corona-Voraussetzungen überhaupt Lust, ins Stadion zu gehen?": "Nein, unter strengen Bedingungen fahre ich nicht." Nur 10,5 Prozent bezogen die Gegenposition und antworteten anonym: "Ja, ich will auf jeden Fall wieder hin." (Siehe Grafik - für Vollansicht bitte anklicken)

Somit ist auch klar, dass die einstweilige Verschiebung des Bundesliga-Fußballs mit Stadionbesuchern auf einen Termin nicht vor Oktober (Beschlusslage der Gesundheitsminister-Konferenz von Anfang August 2020) bei Emspower Rheine nicht mit allzu großer Enttäuschung gesehen werden wird. Klar ist aber auch: Alle sehen sich nach dem Stadionerlebnis, wie es früher einmal war. Bis das so ist, muss aber wohl ein echter Impfstoff gegen das neue Corona-Virus gefunden und weitgehend verabreicht sein.

zurück zur Übersicht