FC Schalke 04 Fanclub Emspower Rheine e.V. 91

Meldungen

Mo, 03. Mai 2021

"Dann stand plötzlich das Spiel still": Brief an die Mitglieder

Bruno Kelzer auf unsplash.com

Dann stand das Spiel plötzlich still. Vor über einem Jahr war das. Corona, Shutdown, Lockdown. Kneipen dicht, Restaurants dicht, Stadien dicht. In jenen Wochen entsteht ein sonderbares Vakuum, das sich anfühlt wie ein Dazwischen, auch wenn nicht mal absehbar ist, wann und ob es bald wieder weitergehen wird.

Alles ist anders und bleibt vorerst anders. Die Pandemie hat immer noch alles im Griff. Diese Krise trifft jeden. Kein Tag und keine Nacht vergeht, in der wir uns nicht sorgen, um unsere Gesundheit, unsere Familien, unseren Job oder unsere Zukunft.

Wir haben uns daran gewöhnen müssen, dass die Dinge, die uns Spaß machen, Pause haben. Ängste vereinen uns, auch wenn sie unterschiedlich daherkommen. Die einen fürchten das Virus, die anderen die Politik und viele beides.

COVID-19 wird nicht aus unserem Leben verschwinden und ein Durchimpfen der impfwilligen Bevölkerung wird noch viele Monate andauern. Für uns Fans sieht es weiter schlecht aus mit Stadionbesuchen, obwohl wir natürlich langsam hoffen dürfen. Aber ist das mit Blick auf die Dauerlockdown-Politik realistisch?

Wir alle wollen Fußball sehen, denn wir lieben das Spiel zu sehr, um darauf verzichten zu wollen. Wir werden uns nie an Spiele vor leerer Kulisse gewöhnen. Immer mit der Hoffnung im Hinterkopf, dass uns die Saison 2021/22 das zurückbringen wird, wovon wir alle träumen-einen großen Schritt zurück zur Normalität, zur Freiheit, zum Glück.
 
Unser geliebter FC Schalke 04 ist zum vierten Mal aus der Bundesliga abgestiegen. Statt Bayern, der BxB und Borussia Mönchengladbach werden unsere Gegner ab Juli 2021 in Liga 2 Aue, Heidenheim und Regensburg heißen. Wir werden aber auch auf viele alte Bekannte treffen und freuen uns schon jetzt auf unsere Freunde von den Bockpfeifern.

Endlich wieder den Schal umbinden, im Bus zum Stadion sitzen, gemeinsam ein oder zwei oder drei Bier trinken, die Gesänge von weitem hören, das Flutlicht sehen, den Schritt beschleunigen und wieder auf den Rängen stehen mit 'nem Pappbecher Bier: Diese Sehnsucht treibt uns alle an und die Liga ist uns dafür erst einmal egal. Denn Liebe kennt keine Liga.

Diese momentan noch düsteren Zeiten, in denen das Erste, was an jedem Morgen vermeldet wird, die Zahlen der Neuinfektionen und Verstorbenen sind, bieten nicht viel Raum für positive Nachrichten. Und das gilt leider auch für unseren Fanclub. Selbst der kleinste gemeinsame Nenner unseres Vereinslebens, der wöchentliche Fanclubabend am Donnerstag im Lu-Eck, bleibt uns seit Monaten verwehrt.

Der Vorstand kann nur in Videokonferenzen tagen und spekulieren, ab wann wieder ein aktives Vereinsleben für uns möglich ist. Denn wir wollen und werden gewappnet sein, wenn es für uns wieder losgeht. Jetzt ist für uns eine gute Zeit, genau darüber nachzudenken.
 
Leider verschieben müssen wir aufgrund der derzeitigen Verordnungslage und behördlichen Auflagen unsere für Juni 2021 vorgesehene JHV 2021 sowie unsere Jubiläumsfeierlichkeiten zum 30-jährigen Vereinsbestehen.

Eine Verschiebung der JHV ist aufgrund der immer noch aktuellen COVID 19-Gesetzgebung vom 27. März 2020 möglich. Die zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder verbleiben gemäß § 5, Abs.1 in ihren Ämtern. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Unsere JHV werden wir am 7. Januar 2022, unser Jubiläum am 11. Juni 2022 nachholen. Saal und Band sind bereits umgebucht. Wir hoffen auf euer Verständnis.

Und vielleicht gibt es für uns am 11. Juni 2022 noch mehr zu feiern als 30+1 Jahre FC Schalke 04-Fanclub EMSPOWER Rheine e.V. 1991. In unserem Gründungsjahr 1991 stieg der FC Schalke 04 zum dritten Mal wieder in die Bundesliga auf. Das Spiel läuft wieder.

Passt auf euch auf und bleibt GEsund!
Euer Vorstand

zurück zur Übersicht