FC Schalke 04 Fanclub Emspower Rheine e.V. 91

Meldungen

Do, 07. Februar 2019

Emspower sendet ein letztes Glückauf an dich, Rudi

Rudi Assauer ist tot. Der bedeutendste Schalke-Manager aller Zeiten starb am Mittwoch, 7. Februar 2019, im Alter von 74 Jahren in seinem Reihenhaus in Herten. Das 4:1 gegen Fortuna Düsseldorf am selben Abend, lieber Rudi, ist für dich. Emspower Rheine verneigt sich vor einem großen, einem visionären, einem leidenschaftlichen Schalker.

Es war eher wie in einer Kirche als in einem Stadion in unserer, in deiner Arena Auf Schalke am Mittwochabend vor dem Anpfiff gegen Fortuna Düsseldorf. Etwa zweieinhalb Stunden vor dem Anpfiff des DFB-Pokal-Achtelfinals wurde dein Tod bekannt: Der Tod eines Mannes, der Schalke 04 als Manager in eine neue Zeit führte, auf ein neues Level hob. Es war still, nicht ausgelassen. Es herrschte eine bedrückte, eine bedrückende Stimmung. Es gab kaum Schwenkfahnen, es gab keine Musik bis auf das Steigerlied und "Blau und Weiß", es gab auch sonst keinen Gesang, kein Entertainment. Viele waren mit ihren Gedanken bei ihren persönlichen Erinnerungen bei dir, Rudi, und deiner Familie. Auch wir. 

Wir denken auch zurück an deinen Besuch in Rheine am 3. Juli 2004, als Schalke 04 in der Saisonvorbereitung am Delsen auf den FC Eintracht Rheine traf. Du, Rudi, warst natürlich dabei in dem Jahr, in dem unser Club 100 Jahre alt wurde. Wir erinnern uns unter anderem an ein Foto, auf dem du mit unserem Mitglied Dennis zu sehen warst. Wir erinnern uns an diesem Abend aber auch an die Bilder zwei Jahre vorher mit dir und dem geknickten DFB-Pokal, der dir vom Siegertruck herunterfiel, nachdem wir Bayer Leverkusen im Endspiel von Berlin 4:2 besiegt hatten.

Wir erinnern uns an diesem Abend mit einem geknickten Pokal an dich, an deine Arbeit für unseren Herzensclub. Und wünschen uns für dich und für uns alle heute, endlich mal wieder ins Pokalendspiel in Berlin einzuziehen. Noch zwei Siege.

Rudi, ein herzliches, ein letztes Glückauf sendet dir Emspower Rheine. Pass von da oben gut auf deinen, unseren FC Schalke 04 auf! 

zurück zur Übersicht