FC Schalke 04 Fanclub Emspower Rheine e.V. 91

Meldungen

Do, 12. November 2020

Emspower trauert um sein Ehrenmitglied Franz Josef "Jupp" Kortenhorn

Tief berührt und mit großer Traurigkeit haben wir die Nachricht vom Tod unseres langjährigen ehemaligen Vereinswirts und Ehrenmitglieds Franz-Josef „Jupp“ Kortenhorn aufgenommen.

Jupp und seine Frau Hedwig haben uns 1995 mit offenen Armen in ihrer Wirtschaft, der Stadtteilgaststätte "Zum Alten Fritz", empfangen, uns nach dem Abschied aus dem „Mühlentörchen“ eine neue Heimat gegeben sowie uns dort mit unserem ersten "Blauen Salon" und später dem zugehörigen Büro für einen Fanclub fast einzigartige räumliche Entfaltungsmöglichkeiten ermöglicht. Acht tolle Jahre durften wir gemeinsam mit Jupp und Hedwig im "Fritz" verleben mit zahlreichen unvergesslichen Festen und Feiern im und rund um unser damaliges Fanclub-Zentrum. Als echter Schalker hat uns Jupp stets wohlwollend, zuverlässig, freundlich und hilfsbereit mit Rat und Tat bei unseren Projekten unterstützt, war auch für so manch hochemotionale Fachsimpelei über die Geschehnisse am Schalker Markt zu haben und hat sich so die Wertschätzung und Anerkennung unserer Mitgliedschaft erworben.

Auch nach seinem Abschied in den wohlverdienten Ruhestand ist uns Jupp als Ehrenmitglied erhalten geblieben und hat unser Vereinsleben aufmerksam und aktiv verfolgt, solange es sein gesundheitlicher Zustand zugelassen hat. Insgesamt über 24 Jahre lang hat Jupp uns die Treue gehalten und ist damit ein wesentlicher Bestandteil unseres Vereins gewesen.

 

Wir fühlen und trauern mit seinen Angehörigen und Freunden über diesen schweren Verlust. Wir nehmen Abschied von einem tollen Menschen und werden Jupp stets ein ehrendes Andenken bewahren.

zurück zur Übersicht