FC Schalke 04 Fanclub Emspower Rheine e.V. 91

Meldungen

Sa, 03. November 2018

Manuel erzählt seine Fan-Geschichte im Kreisel

Der Schalker Kreisel stellt in jeder Ausgabe ausführlich eines der inzwischen fast 150.000 Mitglieder vor. In der letzten Ausgabe (Nr. 5, 20. Oktober 2018) wird dabei unser Mitglied Manuel porträtiert. 

Dass Emspower Rheine nicht nur in Rheine eine Bekanntheit ist, wissen wir schon lange. Unser Fanclub ist in der Fanszene durchaus etabliert und anerkannt, wie jüngst wieder im Nordkurven-Kalender 2019 deutlich wurde. Dass Emspower aber Mitglieder in vielen Teilen Deutschlands hat, ist auch Fakt. 

Keine Frage, die meisten Mitglieder kommen aus Rheine und Umgebung. Aber Manuel, gebürtiger Rheinenser, wohnt inzwischen in Syke, hält dem Club ebenso wie dem Fanclub aber die Treue. Nicht umsonst sitzt er mittendrin: Wir treffen ihn fast bei jedem Heimspiel im Block 25, mitten unter einem Großteil der Emspoweraner. 

Der Schalker Kreisel erzählt die Geschichte, wie Manuel über seinen Vater zum FC Schalke 04 kam und was bis heute seine größten Erlebnisse mit dem Schalkersein sind. Lesenswert! Da nehmen wir es dem Autoren der Geschichte auch nicht krumm, dass er vom Schalke-Fanclub Rheine schrieb und das "Emspower" einfach unter den Tisch fallen ließ... ;-)

 

 

zurück zur Übersicht