FC Schalke 04 Fanclub Emspower Rheine e.V. 91

Meldungen

Di, 17. März 2020

Mitteilung an alle Mitglieder zur aktuellen Corona Lage

Liebe Mitglieder,

auch wir als FC Schalke 04-Fanclub EMSPOWER Rheine sind von den sich überschlagenden und dynamischen Ereignissen der letzten Tage betroffen, die mit teils drastischen Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens einhergehen.

Der gesamte Sportbetrieb steht angesichts der Corona-Pandemie seit einigen Tagen still und niemand kann mit Sicherheit voraussagen, wie es in den nächsten Tagen und Wochen weitergeht. Unser Vereinsleben ist massiv von den getroffenen und verordneten Maßnahmen beeinflusst, die allerdings im Zuge einer Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen und unserer aller Gesundheit zwingend und dringend nötig sind und unsere volle Zustimmung und Unterstützung finden. Es bedarf einer gesamtgesellschaftlichen Anstrengung und vor dem Hintergrund der dynamischen Entwicklung der Corona-Infektionen müssen weiterhin kontaktreduzierende Maßnahmen zur Beeinflussung und insbesondere Verzögerung der Ausbreitungsdynamik ergriffen sowie Infektionsketten unterbrochen werden, da sich der Virus von Mensch zu Mensch überträgt.

Unsere Vereinsgaststätte, das Ludgeri-Eck, muss aufgrund einer Allgemeinverfügung der Stadt Rheine vom 15.März 2020 bis einschließlich 19.04.2020 schließen, wobei eine Verlängerung möglich ist. Somit fällt unser wöchentlicher Fanclubabend am Donnerstag ab 19.04 Uhr bis zur Wiedereröffnung des Lu-Ecks aus. Das für den Gründonnerstag geplante Doppelkopf-Turnier wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Gleiches gilt für die Anfang April geplante Vorstandssitzung, auf der wir gerne für Euch die Veranstaltungen der nächsten Wochen und Monate geplant hätten.

Die Bundesliga pausiert bis zum 02.04.20 mit ihrem Spielbetrieb. Wie es hier weitergeht, erfahren wir aus den Medien, aber es dürfte nach der Nachrichtenlage der letzten Tage kaum überraschen, wenn die noch ausstehenden neun Spieltage als Geisterspiele ohne Publikum ausgetragen würden. Bereits bezahlte Gelder für Busfahrten und Tageskarten werden von uns zurückerstattet, sobald uns dies möglich ist, sollten die Spiele tatsächlich ohne Zuschauer stattfinden. Bei den Busgeldern ist dies zeitnah nach einem jeweiligen Geisterspiel möglich, wenn die Tore des Lu-Ecks wieder geöffnet sind. Busdauerkarteninhaber können sich ihr Geld als Guthaben für die folgende Saison gutschreiben oder sich den bis Saisonende angelaufenen Betrag auszahlen lassen. Bei den Tageskarten sind wir auf die Rückerstattung unseres Muttervereins FC Schalke 04 angewiesen. Ist diese erfolgt, zahlen wir die gezahlten Kartenpreise zurück. Aufgrund unserer seit Jahren betriebenen weitsichtigen Finanzpolitik ist unser Verein in keinster Weise in seiner Existenz bedroht, selbst wenn wir in nächster Zeit nicht unsere Königsblauen live vor Ort im Stadion unterstützen könnten.

Seid aufmerksam, passt auf Euch auf und bleibt gesund! Gesundheit ist das allerhöchste und allerwichtigste Gut, das wir haben. Handelt verantwortungsvoll und solidarisch!

Euer Vorstand

zurück zur Übersicht