FC Schalke 04 Fanclub Emspower Rheine e.V. 91

Meldungen

Sa, 13. Januar 2018

Weiter mit Ali und Marion: Mitglieder bestätigen Vorstand

Unser Vorstand fürs Jahr 2018: Schnorri, Ali, Mille, Marion, Micha und Basti (v.l.).

Der Schalke-Fanclub Emspower Rheine hat am Freitag bei der Jahreshauptversammlung seinen Vorstand weitgehend bestätigt. Der Vorsitzende Alfred Gäbelein und die Ticketmanagerin Marion Kehls wurden mit jeweils 56 Stimmen im Vereinsheim des SV Grün-Weiß Rheine in ihre Ämtern wiedergewählt.

Für die Beirätin Daniela Wieczorek wählten die Mitglieder unter drei Vorschlägen mit knapper Mehrheit Bastian Hespeling neu in den Vorstand. Während Finanzvorstand Michael Mülder, der durch die Versammlung führte, eine gesicherte Finanzsituation vermelden konnte, ist die Zahl der Mitglieder nahezu konstant. Von den 273 Mitgliedern (drei weniger als im Vorjahr) war über die Hälfte aktiv am Vereinsleben beteiligt. Bei Emspower, 1991 gegründet, sind 112 Mitglieder gleichzeitig Mitglied im FC Schalke 04, einem der größten Sportvereine der Welt. 71 Emspower-Mitglieder haben eine Dauerkarte auf Schalke. Der Männeranteil liegt bei rund drei Viertel.

Fotos von der Jahreshauptversammlung 2018

Der Fanclub, dessen zentraler Vereinszweck die gemeinsame Unterstützung des S04 ist, brachte im Jahr 2017 in 20 eingesetzten Bussen 1048 Mitfahrer zu den Spielen des Clubs. Busfahrt und Stehplatzkarte sind im Paket für  32 Euro zu haben, im Zuge einer Rabattaktion können Jugendliche, die einem Fußballverein aus Rheine angehören, schon für 25 Euro mitfahren. Entsprechende Gutscheine zur Vorlage bei der Anmeldung sind bereits im Sommer 2017 an die Jugendleiter der Fußballklubs der Stadt verschickt worden. Für das Heimspiel gegen Hannover 96 am kommenden Wochenende stehen noch einige Karten zur Verfügung.

Doppelkopfturnier, eine Saisonabschlussfahrt nach Norderney, eine Radtour zum letzten Saisonheimspiel in der Veltins-Arena, Konzertbesuche und Grillabende runden das Jahresprogramm des Vereins ab, der seinen Sitz im Ludgeri-Eck, Ludgeristraße 28 (Schotthock) hat. Dort steht der Blaue Salon als zentraler Versammlungsort für die Mitglieder zum wöchentlichen Fanclubabend am Donnerstagabend ab 19.04 Uhr zur Verfügung. Die Spiele der Köngsblauen werden dort Spieltag für Spieltag live übertragen. Fürs neue Jahr angedacht ist die Anschaffung eines Vereinsbusses mit bis zu neun Sitzplätzen. Der Vorstand ist weiter auf der Suche. Damit sollen Auswärtsfahrten für die Mitglieder einfacher werden. Bisher mussten die Vielfahrer dabei oft auf eigene PKW zurückgreifen. 

Alle wichtigen Details im JHV-Protokoll

zurück zur Übersicht